Coworking in L├╝beck ­čśŹ

L├╝beck ist nicht Berlin - das ist klar. Viele L├╝becker werden daher das Wort Coworking kaum geh├Ârt haben. Das m├Âchten wir ├Ąndern!

Coworking. L├╝beck. Passt das zum Altstadtflair?

Wir k├Ânnten euch jetzt nat├╝rlich erz├Ąhlen, dass L├╝beck 1143 von Adolf
von Schauenburg gegr├╝ndet wurde und eine glorreiche Vergangenheit
hinter sich hat hinsichtlich Schiffstransport- und handel.
Allerdings ist die Gegenwart f├╝r euch wahrscheinlich viel interessanter.

L├╝beck ist am besten durch den typischen Altstadtflair beschrieben. Dabei┬ád├╝rfen die W├Ârter Denkmalschutz und historisch nat├╝rlich nicht┬áfehlen.┬áDoch gerade das ist es, was L├╝beck so interessant┬ámacht.┬áWer auf der Suche nach modernen Neubauten ist, ist in┬áL├╝beck (meist)┬áan┬áder falschen Stelle. Stattdessen punktet L├╝beck mit geschichtlich┬áangehauchten Altbauten, die viel zu erz├Ąhlen haben.

 

Das┬ápasst nicht mit modernem Coworking zusammen sollte man jetzt denken. Wir versuchen das zu ├Ąndern und L├╝beck ein bisschen Modernit├Ąt zu geben. Coworking ist in dieser Stadt zwar kein neu erfundenes Rad, aber auch nicht ├╝berm├Ą├čig vorhanden.

Ist das nur ein Trend? 

Dar├╝ber l├Ąsst sich nat├╝rlich streiten. Die bessere Frage w├╝rde sein: Was ist heutzutage kein Trend? Wir m├Âchten euch gerne ├╝ber die Vorteile des Coworkings gegen├╝ber eines normalen B├╝ros aufkl├Ąren:

 

  • Jeden Monat dasselbe zahlen, easy. Du wirst nicht von der Miete ├╝berrascht
  • Du┬ázahlst quasi keine Nebenkosten. Wasser, Strom, etc ist (meistens)┬áalles in der Coworking Miete inklusive.
  • Kein l├Ąstiges Aufbauen der B├╝rom├Âbel, du kannst direkt loslegen
  • Du hast in der Regel keine oder geringe K├╝ndigungsfristen und auch keine Mindestlaufzeiten
  • Wenn du mehr Platz brauchst, buchst du einen Space dazu.
  • Das Wichtigste: Du triffst spannende, interessante Leute, w├Ąhrend du an deinen Projekten arbeitest.

Officefeeling statt Home Office 

Dein Arbeitgeber ist in Diekhusen-Fahrstedt und du hast keine Lust jedes Mal zu pendeln und/oder Home Office zu machen?

Vielleicht k├Ânnte Coworking hier die passende Abwechslung sein. Unter Umst├Ąnden bezahlen die Arbeitgeber die Kosten f├╝r einen Coworking Space, wie sagt man so sch├Ân: fragen kostet nichts.

 

Home Office kann auch psychisch belastend sein. Viele Menschen brauchen andere Menschen um sich herum und einigen fehlt die typische Officekultur. Mit Leuten quatschen, zusammen Kaffee trinken, Ideen austauschen, all das f├Ąllt im Home Office eher schwer. Nat├╝rlich gibt es Erfindungen wie Zoom, Teams oder Skype (nutzt das noch jemand?), aber das ist auch nicht immer das Gelbe vom Ei.
Bei uns findest du all das: Quatschen, Kaffee trinken, interessante Gespr├Ąche f├╝hren und nebenbei noch deine Arbeit machen.

Du m├Âchtest bei uns arbeiten?

FUTRLAB
Maria Goeppert Stra├če 1 [3. OG]
23562 L├╝beck

E-Mail: lab [├Ąt] futrize [dot] com